Schottland, Tag 5 – 10.5.2019

      Kommentare deaktiviert für Schottland, Tag 5 – 10.5.2019

Der erste Ausflug von Inverness aus ging zum Culloden Battlefield und die nicht weit davon entfernten Clava Cairns. Als bekennender Outlander-Junkie musste ich dorthin! Und obwohl ich keine Schottin bin, noch schottische Vorfahren habe – ich hatte schon ein sehr eigenartiges Gefühl auf dem ehemaligen Schlachtfeld. Wieviel Blut dort vergossen wurde… Unsere Landlady (übrigens eine sehr, sehr liebe Person! Wir haben jeden Morgen beim Frühstück gequatscht) erzählte uns, dass es geplant war, Culloden Battlefield zu bebauen!

Glücklicherweise wurde der Bauantrag abgelehnt. Wie man auf die Idee kommen kann, auf so einem historischen Grund und Boden Wohnungen zu bauen, ist mir ein Rätsel. 

Die Clava Cairns waren, soweit ich weiß, das Vorbild für Craigh na Dun in der Serie – und auch dieser Ort hat etwas ganz Magisches an sich. 

Abends waren wir dann noch auf dem einzigen öffentlich begehbaren Turm des Inverness Castle – der Rest des Castles beherbergt Büroräume. Man hat einen wunderbaren Ausblick von dort oben! Und ja, das ist Schnee auf den Bergen in der Ferne…